StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 10:38

Da das Thema im News-Thread aufkam und mir auffiel, dass wir gar keinen richtigen Thread dazu haben, habe ich diesen hier nun mal eröffnet. Heute in einer Woche startet der Film, bis dahin können wir hier diskutieren, was wir für Erwartungen haben. Die Trailer, Bilder, Interviews und Berichte haben ja bisher einen guten Überblick über das skizziert, was uns erwarten könnte. Wenn der Film nächste Woche released wurde, ändere ich diesen Thread in einen Fazit-Thread, in dem nach Lust und Laune und voller Spoiler über den Film geschrieben werden kann.

Ist vielleicht auch ganz schön, wenn man dann die Erwartungen noch mal mit dem vergleichen kann, was man letztlich im Film bekommen hat.
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 10:44

Also, ich mache mal den Anfang. Was erwarte ich.. Ich erwarte einen besseren Film als Jurassic World, auch wenn der mir alles in allem und trotz einiger nerviger Schwächen gut gefallen hat. Für mich der drittstärkste (oder zweitschlechteste, je nachdem, ob das Glas halb voll oder halb leer ist Razz ) Film im Franchise. Was mir Hoffnung macht, ist der Ton, den man in den Trailern sehen kann. Bayona ist ja schon eine Art Grusel- oder Märchenregisseur, das sieht man jetzt schon und das tut dem Film auch gut.

JW war Popcorn-Kino, das wird FK auch sein. Trotzdem erwarte ich durch die Aussagen und die Trailer einen Film, der vom Thrill her endlich mal wieder an JP heranreicht, vor allem wenn ich da an die Eröffnungsequenz, den T-Rex-Ausbruch oder die Raptoren in der Küche denke. Wenn 1-2 Szenen in dem Stil dabei sind, dann würde mir das schon reichen, denn das ließen zumindest JP3 und JW größtenteils missen. Was mich auch bei JW stört, ist dieser glattgebügelte Werbespot-Look, da erwarte ich von FK eher das Gegenteil.

Ich denke, der Film hat sehr viel Potenzial. Inwiefern sie das am Ende umsetzen können, wird man sehen. Ich traue mich aber mal, relativ optimistisch zu sein.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 12:46

Also, zuerst einmal erwarte ich, gut unterhalten zu werden.
Dann natürlich eine gute Fortsetzung der bisherigen Story.

Denke, beides werden wir bekommen.

Dass etwas mehr Thrill in die Sache kommt, darauf hoffe ich auch. Die Trailer sehen zumindest danach aus.

Den Film wiederum kann ich bis jetzt schlecht einschätzen, denke aber, dass er für mich persönlich in die Kerbe von JW schlagen wird. Spass, Action und viele Schauwerte verbunden mit dem einen oder anderen Schmankerl für den grossen Fan.
Was ich erhoffe ist aber, dass wir am Ende nicht die Situation haben, dass das Festland von Sauriern überrannt wird. Im Rahmen des Realismus in JP/JW-Franchise wäre das zuviel des guten. 11 Arten werden gerettet? Wieviele Tiere davon? 2 - 8 Stk vielleicht? Und die sollen das Festland überrennen? Gegen die geballte Schlagkraft der USA vielleicht? Oder England? Ich glaube, sogar wir Schweizer würden mit so was fertig werden :-)
Dieses Ende wäre für mich mehr als enttäuschend.

Auch erwarte ich, oder hoffe es besser gesagt, dass die Hybrid-Thematik nach diesem Film durch ist. In JW war der I-Rex was neues und hat in die Story gepasst. Der Indoraptor dürfte ebenfalls in die Sache hineinpassen, wobei für mich das Potential da ist, dass Wu in diesem Film von seiner Schöpfung gekillt wird.
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 18:21

^ Nachvollziehbar. Was das Ende angeht: Das kann ich auch schwer einschätzen. Die Anzahl der Tiere dürfte kaum reichen, die USA zu überrennen. Da geht es vielleicht eher um eine Art versteckte Gefahr. Bin aber auch gespannt, wie sie das vor allem hinsichtlich JW 3 lösen.
Nach oben Nach unten
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 20:27

Ich gehe mal davon aus, dass wir einen guten Film zu sehen bekommen werden. Die Trailer machen auf jedenfall Hoffnung. Ob er besser als Jurassic World wird kann ich momentan schwer einschätzen, da ich leider mit Bayona's Stil und seinen Werken überhaupt nicht vertraut bin. Die Freude ist Groß und ich schätze das meine Erwartungen erfüllt werden. Aber ich hoffe auch sehr, dass es dann mit den Hybriden gegessen ist.
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 20:57

^ Er hat auch erst 3 Filme gemacht, die wirklich bekannt sind: Das Waisenhaus, The Impossible und Sieben Minuten nach Mitternacht. Ich denke, vom Ton her, also dem gruseligen Look, den die Trailer haben (Indoraptor mit Mond im Hintergrund oder die Baryonyx-Szenen), kommen Das Waisenhaus und Sieben Minuten nach Mitternacht FK am nächsten. Bayona hat, ähnlich wie Spielberg, einfach diesen märchenhaften Stil, sowohl erzählerisch, als auch von der Inszenierung her. Handwerklich sind die sich gar nicht so unähnlich. The Impossible fand ich persönlich aber auch sehr gut, der ist aber halt mehr oder weniger ein Katastrophenfilm. An den könnten vielleicht irgendwelche Kameraeinstellungen oder Ideen erinnern, die man in FK sehen könnte, mehr Gemeinsamkeiten erwarte ich da nicht.

Würde aber alle drei Filme empfehlen. Sind der Hauptgrund dafür, weshalb ich hohe Erwartungen in diesen Film habe. Habe auch ein gewisses Vertrauen in Bayona, ich hoffe, man pfuschte ihm seitens des Studios nicht zu sehr ins Handwerk.
Nach oben Nach unten
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   30.05.18 21:01

Ah Ok!
Danke für die Info. Muss mal schauen ob ich am Wochenende noch einen seiner Filme ergattern kann. Vielleicht kann ich mir dann ein besseres Bild machen.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   31.05.18 13:27

Eine Erwartung, die ich aber langsam begraben habe, ist, dass Biosyn nochmals auftaucht. Wurde im ersten Teil zwar kurz angeschnitten aber auch eben nur gestreift.
Dass die Antagonisten im neuen Teil von Biosyn selber sind, bezweifle ich. Da wird die Miltärabteilung von Masrani/InGen oder ein anderer Kerl an Wu herantreten.
Nach oben Nach unten
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   31.05.18 18:25

^Muss aber zugeben, dass die Idee mit Biosyn mir besser gefällt!
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   01.06.18 7:30

ok, die Idee mit Biosyn hatte etwas. Aber ich denke, dass eine konkurrierende Bio-Firma welche dann ebenfalls Dinosaurier klont, nicht so richtig gepasst hätte.
Ich meine, Jurassic Park ist den Bach runter gegangen. Der San Diego-Vorfall hat der Welt die Augen für die geklonten Saurier geöffnet, in JP/// war ein massiver Militäreinsatz am Strand im Gange um Grant und seine Gruppe von der Insel zu holen. Masrani konnte dann zwar Jurassic World eröffnen und gute 10 Jahre lang am laufen halten.
Aber auch dieser Park ging hops, viele Leute kamen zu Tode oder wurden verletzt.

Ich denke nicht, dass man einer anderen Firma einfach so zutraut, nochmals Dinosaurier zu klonen und zu halten.
Wenn, dann hätte eine Story mit Biosyn für mich anstelle von JP/// oder allenfalls zwischen JP/// und JW spielen können.
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   01.06.18 7:48

Was sind meine Erwartungen?!? Schwer zu sagen.
JW gefiel mir einfach als riesiger JP Fan der ersten Stunde ungemein und unterhält mich auch noch heute bei jedem Gucken aufs neue. Den Park endlich am Laufen zu sehen war einfach Gänsehaut pur. Dann noch die ganzen Referenzen und Verweise auf den ersten JP waren für mich als Fanboy natürlich einfach nur mega. Auch wenn es sich eher wie ein soft Reboot anfühlte war es im Kern natürlich doch auch eine JP Fortsetzung.

Da ja von Anfang an bereits 3 JW Teile geplant gewesen sind, erwarte ich eine gute und nachvollziehbare Story die in das neue JW Universum passt. Sowie eine spannende Inszenierung.
Eigentlich habe ich keine großen Erwartungen. Ich gehe einfach ganz entspannt an die Sache ran. Für mich ist JW:FK halt ein JW 2 und kein JP 5.
Solange sich der Film nahtlos in das Universum einfügt und es keine Dino-Mensch Hybriden gibt, bin ich schon zufrieden.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   01.06.18 8:59

Die Erwartung habe ich auch, dass wir keine Dino-Mensch-Hybriden sehen. I-Rex war ok, mal sehen wie der Indoraptor passt. Aber da denke ich mal, dass er sich in die Story einfügt, wurde ja eigentlich bereits im ersten Teil angeteasert...

Ich bin echt auf das Ende des Films gespannt! Davon ausgehend können wir dann auf den dritten Teil spekulieren :-)
Nach oben Nach unten
Ormau
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Leipzig
Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   02.06.18 12:04

Meine Erwartungen halte ich vorsichthalber gering ,trotz tollen Animatronic-Puppen.

Denn evtl. erwarte mich:

- zu viel Action bei Helligkeit, welche es so im Fanchise noch nie gab und einen eher an 2012 oder San Andreas erinnert.

- eine "märchen"-hafte Umsetzung des 3. Aktes. (Böser Dino im Kinderzimmer, Kind wird von gutem Dino gerettet).
Eventuell zu viel "3 Minuten nach Mitternacht" Charm von Bayonas letztem Film.

Allgemein habe ich noch ein problem damit, das es nur noch blue als gezähmten Raptor geben könnte. Denn der Indoraptor zählt für mich einfach nicht als neuer Schurke.
Das selbe gilt für den T-Rex.... ich hoffe dieser jagt einem endlich mal wieder angst ein und verkommt nicht zu einem liebgewonnenem Schoßhund.

Und letzt endlich denke ich, das der etwas düstere Style durch Witz und Hektik wieder zu einem JW1 Popkorn Film verkommt.

Darauf richte ich mich ein und es ist okay für mich. Ich freue mich dennoch RIESIG auf den Film, da ich bis auf diverse Einzebilder (ließ sich nicht vermeiden) noch keinen Trailer oder Clips gesehen habe.

Ich glaube ich werde ganz gut unterhalten : )
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   02.06.18 14:45

^ Beachtlich, sich bisher so gut wie nichts vom Film angesehen zu haben Razz Ich schaue seit geraumer Zeit auch keine Spots mehr, sondern nur noch Hintergrund-Geschichten wie Making Ofs, aber zumindest die Trailer muss ich einfach sehen. Hätte ich wohl nicht so durchgehalten wie du Razz
Nach oben Nach unten
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   02.06.18 14:58

Respekt! Hätte ich glaube auch nicht geschafft.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 1040
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   02.06.18 16:33

Respekt. Das hatte ich mir auch vorgenommen aber naja die Versuchung war zu groß.
Was ich erwarte? Ich erwarte einen gut unterhaltenden Dinosaurier-Film der besser wird wie JW aber nicht an JP und TLW rankommt.
Wie es genau wird werde ich in 4 Tagen sehen. Am 6.6. 19:45 Uhr geht es los.
Nach oben Nach unten
DennisNedry
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 36
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 24.04.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   04.06.18 10:53

Ich habe versucht, mich nach dem ersten Trailer von allen weiteren fernzuhalten. Auf youtube ist das gar nicht so leicht, daher hab ich doch so einiges mitbekommen.

Meine Erwartungshaltung ist niedrig. Ich HOFFE, dass er besser wird als JW, von den Trailern her gehe ich aber nicht wirklich davon aus.

Diese ganze [Achtung Spoiler?] Vulkan-Geschichte finde ich etwas lahm, die Special Effects die ich bisher gesehen habe, haben mich nicht vom Hocker gerissen. (Diese Explosion bei den Benzinfässern sieht unfassbar unecht aus.) Und auf den Indoraptor kann ich eigentlich jetzt schon verzichten. Ich bin auch kein Fan davon, dass wieder die Gyrosphere zum Einsatz kommt. Die fand ich in JW schon lahm.

Entscheidend wird für mich, ob die Charaktere diesmal besser ausgearbeitet werden. Mit tiefer angelegten Charakteren wäre auch JW ein weitaus besserer Film gewesen. Aber so richtig interessierte mich da kein Schicksal von irgendjemandem. Ich konnte mir anfangs nichtmal die Namen der Hauptdarsteller merken (die der beiden Jungs weiß ich nimmer noch nicht).

Ich ERWARTE allerdings ein paar schöne Nostalgie-Momente. Einfach ein bisschen Fan-Service für den alten JP Fan in einem ansonsten Standard-2010er-Sommer-Blockbuster ohne Herz.
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   04.06.18 15:51

Nachdem ich am Wochenende nochmal alle drei Bayona Filme (Waisenhaus, Impossible, Monsters Call)
gesehen habe, plus alle Trailer und Spots zu Fallen Kingdom, bin ich der Meinung, dass ich mich weiterhin riesig freue und es am Mittwoch allein um 14.20 ins Kino geht. Kanns kaum abwarten.

Dennoch, befürchte ich, wird der Film viel Potential verschenken und Bayonas Können sowie die schauspielerische Leistung der Darsteller nur bedingt wiedergeben, da Universal den ganzen Film am Ende wieder Massen tauglich haben wollte. Merkt man an vielen Dingen bereits, dass dies unmöglich Bayona sein kann.
Ich glaube sogar, wäre es ein echter Bayona, hätte der Film eine FSK 16 bekommen und wäre hier und da auch bestimmt etwas ernster gehalten. Also mehr in die Richtung JP 1, aber eben viel brutaler noch.

So, also kurz. Ich erwarte, einen Popcorn Film für die breite Masse mit gutem sowie schlechtem CGI, unpassendem Slapstick und Transformers Action - gepaart aber mit einigen fantastisch, atmosphärischen Szenen, Horror, Magie und Bayona Note plus Animatronic,  was  ich alles besonders zum Schluss vermute bzw die letzte Stunde oder 45 Minuten.

Mittwoch weiß ich mehr. Bin gespannt.

Nachtrag: Habe mir doch schon Karten für heute Nacht 0:01 geholt, habe ja Urlaub. Konnte nicht mehr warten. Werde noch in der Nacht Spoilerfrei meine Meinung schreiben.
Nach oben Nach unten
Maddevil
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 09.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   05.06.18 23:30

Ich freue mich schon ordentlich auf den Film.

Hatte ja schon an anderer Stelle geschrieben, das ich hoffe der Film bleibt möglichst lange auf der Insel.

In der Zivilisation ist das nicht so mein Dingen.

Hoffe am Ende des Films wird es vielleicht schon einen Ausblick auf Teil 3 geben, In welche Richtung es gehen könnte.... gerne weiter auf Sorna.

Ach Mensch, für mich ist die Insel einfach wie ein Hauptdarsteller und gehört zu JP wie die Dinos auch.

Es wird mir schwer fallen mich zu verabschieden.

Dann hoffe ich auf gutes CGI, der TRex in JW war ja eine Enttäuschung.

Die Szene aus FK mit dem Rex auf dem Truck sieht einfach krass geil aus. Hier könnte der Film Punkten. Der Rex in der totalen, bekannt aus den Trailern, als der Carno gekillt wurde, gefällt mir wieder nicht so gut.

Hoffe einfach auf konstant gute Effekte wie in der "Trex auf dem Truck" Szene oder als der Indo in JW ausgebrochen ist. Das war ein CGI Leckerbissen. So.muss das heute aussehen.

Und dann hoffe ich noch, wie schon erwähnt, Und das würde auch von anderen geschrieben... bitte keine Dinos Weltherrschaft, Zitat "selbst die Schweiz hätte keine Probleme mit ein paar Dinos".


Für mich geht's mit voller Vorfreude am Donnerstag ins Kino, mit der Hoffnung das der Rex wieder zu Hochform aufläuft wie in Jp1 und TLW.

Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   06.06.18 13:21

ich habe natürlich ein bisschen in den Spoilern gelinst, aber die letzten Spots und Trailers gemieden. ich hatte das Gefühl, sonst bereits den Film gesehen zu haben.

Was ich an Spoilern gelesen habe, das trifft meine Erwartungen und ich freue mich, dass ich auf Grund des Lockwood-Lego-Sets recht hatte :-)
Aber, das eine hatte ich nicht erwartet und ja, meine Erwartungen sind damit etwas gesunken, zumal ein alter Script für den dritten Teil vielleicht wiederverwendet werden könnte...

Wir, meine Partnerin und ich, werden den Film am kommenden Samstag in 2d sehen und bis dahin halte ich mich bedeckt... Aber ich freue mich auf den Film, auch wenn, so wie gelesen hatte, ein Stück meiner Kindheit wenn man so will, zu Ende geht...
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   06.06.18 13:41

Rulfan schrieb:
ich habe natürlich ein bisschen in den Spoilern gelinst, aber die letzten Spots und Trailers gemieden. ich hatte das Gefühl, sonst bereits den Film gesehen zu haben.

Was ich an Spoilern gelesen habe, das trifft meine Erwartungen und ich freue mich, dass ich auf Grund des Lockwood-Lego-Sets recht hatte :-)
Aber, das eine hatte ich nicht erwartet und ja, meine Erwartungen sind damit etwas gesunken, zumal ein alter Script für den dritten Teil vielleicht wiederverwendet werden könnte...

Wir, meine Partnerin und ich, werden den Film am kommenden Samstag in 2d sehen und bis dahin halte ich mich bedeckt... Aber ich freue mich auf den Film, auch wenn, so wie gelesen hatte, ein Stück meiner Kindheit wenn man so will, zu Ende geht...

Ja und Nein. Bayona gelingt es auch, eine Homage an unsere Kindheit zu kreieren. Teilweise.
Nach oben Nach unten
MidnightBlue
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Weiblich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 21.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   06.06.18 19:16

Meine Erwartung an den Film. Schwer zu sagen. Er dollte richtig spannend sein(was im Trailerschon angekündigt wird)
Trockener Humor sollte mit dabei sein Very Happy
Gefühle sowieso cyclops
Vor allem freue mich auf Claire, Owen und Blue cheers
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   11.06.18 14:51

Meine Erwartungen wurden insofern erfüllt, ein spannender Film. Viel haben leider bereits die Trailer gezeigt, aber die Schauwerte sind hoch.
Teilweise wurden meine Erwartungen sogar übertroffen, hier spreche ich direkt das Intro mit Rexy und dem Mosasaurus an.

Und trotzdem, 2 Tage nach dem Kinobesuch, merke ich, dass ich neben dem, dass mir der Film gefallen hat, ein seltsames Gefühl hab bez. dem Film.

Zum einen die letzte Szene der Isla Nublar mit dem Brachiosaurus. Die Szene war seeehhhhhhrrrr traurig. Für mich wohl die traurigste innerhalb des Franchise.
Hätte es für mich nicht unbedingt gebraucht. Bin sonst ja nicht so nahe am Wasser gebaut, aber irgendwie, nun, pervertiert diese Szene so manches, was wir vorher gesehen haben. Wie habe ich mich als 10-jähriger gefreut und mit Ellie und Alan mitgefühlt, als ich im Kino zum ersten mal den Brachiosaurus gesehen haben.
Auch gab es die idyllische Szene mit den Brachios im dritten Teil und auch in FK wurden die Protagonisten von einem Brachio auf Nublar begrüsst.

Mich würde interessieren, wie ihr euch bei der Szene mit dem Brachio am Dock gefühlt habt...

Dann haben wir das Ende mit der Handvoll Saurier, die in die Freiheit entlassen werden. Das ist lächerlich von wegen welcome to Jurassic World.
Die paar Tiere werden die Menschheit nicht bedrohen...

Und Maisie als Klon eines Menschen? hätte es für mich jetzt auch nicht unbedingt gebraucht. Ganz ehrlich, als Lockwoods Enkelin hätte es vollkommen ausgereicht.
Klar, Klonen ist schon immer ein Thema in JP/JW gewesen. Aber irgendwie passt mir das Klonen eines Menschen nicht so richtig rein, tut mir leid.
wir hatten uns bereits über Urzeittiere wie Smilodons und Mammuts im JP/JW-Franchise unterhalten und soweit ich weiss, fruchtete die Idee auch nicht unbedingt.
Und jetzt ein menschlicher Klon? Mir geht das etwas zu weit...
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   11.06.18 15:09

^ Natürlich wird die Handvoll Dinosaurier nicht die Welt bedrohen. Wobei ja auch nicht ganz klar ist, wie viele da nun entkommen sind, weil es schwer war, sie zu zählen. Aber das wird natürlich trotzdem nicht reichen.

Man muss aber auch vielleicht etwas weiter denken, ich finde, das wurde am Ende auch ziemlich deutlich. Es wurden LKW-weise Dinosaurier abtransportiert, die nun in die Fänge von Waffenhändlern (sollte klar sein, worauf das abzielt) und anderer Firmen gelangt sind. Wu spricht es ja sogar auch aus: Die anderen können nun auch klonen, weil sie die DNA nun haben. Die hatten sie vorher offenbar nicht, weil InGen das Patent hatte und niemand an die Tiere herankam. Das ist wohl eher das, was das Problem ist. Nicht das Problem, dass ein paar Dinosaurier in den Wäldern umherstreifen. Sondern eher, dass der Mensch sie auf der Welt verteilt und in seine Hände bekommen hat. Der Mensch ist im Franchise ohnehin der Böse, genau auf das zielt auch wieder das "Welcome to Jurassic World" ab. Zumal Malcom ja durchaus ein Mann der Dramatisierung bzw. drastischen Worte ist. Man sollte es wohl nicht wörtlich verstehen.

Ich habe auch nicht das Gefühl, dass damit gemeint war, dass nun 20 Dinosaurier die Menschheit auslöschen. Sondern eher das, was ich oben schrieb. Die Menschen werden Dinge mit ihnen anstellen. Dinge, die extrem gefährlich sind.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1705
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   11.06.18 15:36

ich denke, da zwischen JW und FK 3 Jahre vergangen sind, ist es nicht unmöglich, dass andere Firmen, hier denke ich an Biosin, an die DNA gekommen sind.
Klar, es wurden ein paar Tiere in den LKW's weg gefahren und ca. 20 - 30 Tiere sind in die Wälder entkommen.

Es ist absolut klar, dass dies niemals ausreicht, um die Welt zu bedrohen.

Und Wu hat recht. Ich gehe sogar davon aus, dass Lockwood nichts mit InGen zu tun hat. Die ersten Tiere wurden zwar im Keller von Lockwood erstellt, aber ob Lockwood noch etwas mit InGen zu tun hat, das wurde nicht erwähnt. Daher könnte es sogar sein, dass Mills auf eigene Rechnung oder die Konkurrenz gearbeitet hat. Und Wu somit auch...

Somit ergeben sich durchaus Fragen über die Fortsetzung.
Schlussendlich haben jetzt viele Leute Dinosaurier. Ob jetzt als Waffe oder als Jagdbeute, das sei mal dahin gestellt.

Aber ich denke nicht, dass JW3 mit den übertriebenen Hybriden à la Chaos Factor oder das Skript von 2007 mit den Mensch-Hund-Dino-Hybriden ankommt.

Der Indoraptor hatte ja übrigens einen verbesserten Geruchssinn und hat in der einen Szene stark geschnüffelt. Lustigerweise fragte meine Frau gleich, ob der Hunde-Gene eingebaut hat. Wäre übrigens vielleicht eine Alternative zu Blue, von wegen Gehorsam... Aber ich denke es eher nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen   

Nach oben Nach unten

Jurassic World: Fallen Kingdom - Eure Erwartungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2 Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World - Fallen Kingdom -