StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Diavid
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 2300
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt   24.03.18 21:32

Das Tier, welches noch keinen wissenschaftlichen Namen hat, wurde 2009 in Rumänien entdeckt und ist wohl das größte je geflogende Tier.
http://www.nordbayern.de/region/bayerischer-dino-park-zeigt-gewaltigen-flugsaurier-dracula-1.7383300

Videos:
http://www.spiegel.de/video/66-miollionen-jahre-altes-flugsaurierskelett-praesentiert-video-99015836.html
https://www.welt.de/regionales/bayern/article174827965/Spektakulaerer-Fund-Dracula-hatte-Spannweite-wie-ein-Segelflugzeug.html



https://www.watson.de/Wissen/Deutschland/793811734-Quetzalcoatlus-kann-einpacken--Riesenflugsaurier--Dracula--schlaegt-alle
watson.de schrieb:
Als bisher größte Flugsaurier galten der Hatzegopteryx, ebenfalls aus Rumänien, und der Quetzalcoatlus aus dem südlichen Texas an der Grenze zu Mexiko. Die Flügel von Quetzalcoatlus hatten eine Spannweite von etwa zehn Metern. Er wog nach Schätzungen zwischen 100 und über 250 Kilogramm.

Wie groß Hatzegopteryx war kann man hier gut sehen:
http://primeval-fanon.wikia.com/wiki/File:Hatzegopteryx-thambema-jirafa.jpg

Als wir im Dinosaurierpark waren gab es von Hatzegopteryx auch ein Modell:


Ein bisschen komisch finde ich dass man hin und wieder liest, dass das Tier ausgwachsen vlt. gar nicht fliegen konnte.
Das wäre für mich aber wie ein Pinguin der nicht schwimmen kann. Die Tiere sind an Land doch total behäbig und tollpatischig. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Tier von der Größe genug Nahrung auf dem Boden findet welches so langsam ist, dass es nicht vor dem Ding weglaufen kann. scratch
Gleichzeitig wäre es extrem anfällig für jegliche Fleischfresser da es langsam und fragil ist und sich kaum verteidigen kann.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt   24.03.18 23:12

Das er nicht geflogen ist vermutet man. Aber ob er deshalb zum Ziel von Raubsauriern geworden wäre, bezweifle ich ein wenig. Die Größe dieses Tieres ist ja schon bemerkenswert und da könnte ich mir vorstellen, dass andere Carnivoren sich kleinere Beute erlegt hätten. Andererseits bei zwölf metern Flügelspannweite, warum sollte dieses Tier nicht geflogen sein. Quetzalcoatlus ist, soweit ich informiert bin, auch geflogen. Weiß garnicht so Recht ob man das Wissenschaftlich beweisen könnte scratch
Nach oben Nach unten
Taskmaster
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 14.07.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt   26.03.18 11:53

Diavid schrieb:
Kann mir nicht vorstellen, dass ein Tier von der Größe genug Nahrung auf dem Boden findet welches so langsam ist, dass es nicht vor dem Ding weglaufen kann. scratch
Wenn ich mir das Tierchen so ansehe dann stelle ich mir vor wie es wie ein Storch oder Reiher Beute gejagt hat.
Die haben zu Fuß ja auch ein eher gemächliches Tempo.

lg Task
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 39
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1070
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt   30.03.18 23:08

Das Ding schau ich mir auf jeden Fall mal an diesen Sommer. Wenn gewünscht stelle ich dann hier auch noch ein paar Bilder ein. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt   

Nach oben Nach unten

Größter Flugsaurier "Dracula" in Altmühltal ausgestellt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -