StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   02.07.18 10:45

^ Genau. Wenn man die drei Auftragsgeber auf ungefähr gleichem Niveau hält, dann gibt es keine Sabotage.

@Nick: Was die Wirbelstürme angeht.. Die kommen noch Razz Vermutlich häufiger als dir lieb ist.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4400
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   02.07.18 17:35

Bei mir sind die kleinen Karnivoren immer gerne ausgebrochen wenn es gestürmt hat. Sei es auf Muerta, Pena oder Sorna.
Egal wie groß ihr Gehege war. Die Tornados sind in dem Falle richtig Dreck, da sie gerne durch das Gehege sausen und die Dinosaurier
frei lassen. Wenn man dann 6 Raptoren hat, dann ist man erstmal beschäftigt mit dem einfangen. Auf Dauer ist das schon anstrengend.

Und die Stegosaurier?! Ich will nicht mit denen anfangen. Laughing Mein Tipp. Minimum 5 Tiere und lasst sie am besten auf einem Schlag raus.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Taskmaster
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 14.07.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   03.07.18 22:57

Das fasst das Spielgeschehen gut zusammen:
https://9gag.com/gag/aExQ7Qn

Very Happy
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 36
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   08.07.18 13:39

^ also - ich bin einfach nicht für das Spiel gemacht. Ist mir mittlerweile zu mühsam gegen die Stürme und Krankheiten mit knappem Budget anzukommen.

Auch wenn die beiden von ihrer Art her eh nicht zu 100% vergleichbar sind... JPOG hat mir damals viel mehr Spass gemacht.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   10.07.18 23:39

Einige von euch scheinen aber weniger geduldig zu sein.
Schlechtes Wetter scheint den Raptoren sehr ans Gemüt zu gehen. Mein Tipp stärkere Elektrozäune, oder so bald die Sturmwarnung kommt die Tiere sedieren, funktioniert bei mir wirklich sehr gut. Es stimmt die Abteilungen müssen immer auf gleichem Niveau gehalten werden, am besten sich immer von jeder Abteilung Aufträge geben lassen, so macht man nebenbei Geld und steigert seinen Ruf und schaltet noch ganz bequem das ein oder andere Upgrade frei oder halt nen Dinosaurier.

Ich gebe zu manchmal ist es mühsam einen florierenden Park aufzubauen, aber wenn man geduldig bleibt und ausdauernd ist , ist das Spiel nen Klacks.

Ach und bevor ich's vergesse, dass Fossilienzentrum ist meiner Meinung nach der Schlüssel.
Wenn man das als aller erstes auf einer neuen Insel baut, dürfte man eigentlich keine Probleme mit Geld bekommen.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4400
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   11.07.18 8:48

Naja ich kann aber schon einige verstehen, wenn denen der Spielspaß flöten geht.
Auch mir ging es z.T. so und ich hab über 90 Stunden Spielzeit hinter mir incl. die Platin Trophäe. Wink

Das Problem mit den sedierten Tieren ist zum einem, dass die Sturmwarnung viel zu spät kommt und bei 7 Raptoren
im Gehege, der Aufwand zu mühsam ist. Vor allem wenn man auch noch nen T.rex und Dilophosaurier hat.
Der ACU Helikopter hat keine Zeit sie alle zu betäuben. Dann muss man die Tiere manuell per drag &
drop 2m daneben hinplatzieren, damit sie aufwachen. Das ist schon etwas unrealistisch und es nervt.
Da war JPOG definitiv besser, dass sich das Tier (ob im Rampage Modus) beruhigt und wieder munter aufwacht.
Zudem sind die Tornados so programmiert, dass sie deine Gebäude und die Zäune zerstören, damit deine Dinosaurier ausbrechen.
Bei 7 Raptoren, 7 Dilophosaurier und einem T.rex war mein ACU Team so dermaßen beschäftigt und da man nur 3 Tiere
gleichzeitig transportieren kann, dauert es auch verdammt lange. Tornados sollten wie in JPOG verheerend für ALLES sein.
Auch deine Dinosaurier töten. Ich meine, am Ende bekommt man über 100 Millionen Dollar, die man nicht mehr ausgeben kann.
Dann nervte mich, dass leicht beschädigte Gebäude nicht auf der Karte angezeigt wurden. Nur wenn man im Jeep saß und zufällig an ein
brennendes Hotel fuhr, konnte ich es erst sehen.

Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Taskmaster
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 14.07.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   11.07.18 11:37

Leicht beschädigte Gebäude werden angezeigt. Nur halt nicht mit einem roten, sondern weißblauen Maulschlüssel.

lg Task
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4400
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   11.07.18 11:58

Jedoch nicht auf der Karte. Vor allem auf Sorna, wenn man mehrere Bereiche hat, kann man das schnell
aus den Augen verlieren.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
jpfan1989
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 05.03.18
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   12.07.18 17:42

Zugegeben manchmal kann es hier und da lästig werden. Aber ich habe da meine ganz eigene Strategie. T-Rex und die Raptoren beispielsweise hebe ich mir für Isla Nublar auf, da man das Wetter dort beeinflussen kann. Und generell habe ich festgestellt, dass es garnicht so sehr auf die Dinosaurier ankommt um 5 Sterne zu erreichen, sondern der Fokus liegt eher auf der Anlagenbewertung.

Dennoch finde ich das Spiel äußerst gelungen, es ist an manchen Stellen etwas fordernd, aber mit etwas Planung und Vorbereitung überhaupt kein Problem.
Die Dinosaurier sind auch nicht schlecht gemacht, obwohl ich leicht vom Brachiosaurus enttäuscht bin, vielleicht geht es auch nur mir so, aber ich finde er klingt nicht ganz so wie in Jurassic Park, die Klänge sind meiner Wahrnehmung nach andere.
Die Dilophosaurier gefallen mir recht gut und der Tyrannosaurus Rex ist auch ne Wucht, dass einzige Problem was ich mit ihm habe ist, dass er für meinen Geschmack viel zu Groß gemacht wurde, gerade im Vergleich mit dem Spinosaurus. Eigentlich schade, aber das war es auch schon was ich beanstande.

Für mich ein rundum gelungenes Spiel.

Operation Genesis hatte ich leider nie gespielt und bekomme es auch irgendwie nirgends zu kaufen.

@ N!ko du kannst aber durchaus mehrere ACU Teams bauen. Ich baue meistens zwei und mit den passenden Upgrades sind die Tiere ruckzuck sediert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]   

Nach oben Nach unten

Jurassic World - Evolution [PC/PS4/X1]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Anlage B :: Jurassic Games -