StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Kryptozoologie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   03.04.10 17:54

Borgory schrieb:
Bei mir ist dass aber auch so. Irgendwie spricht immer so viel dagegen aber irgendwie will ich aber dass Nessi da lebt lol!

Tja, ist leider ein weit verbreitetes Problem heutzutage, egal ob auf Nessie, andere Kryptiden oder die Größe von bestimmten Dinosauriern bezogen.
Nach oben Nach unten
Spino
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Aachen
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.04.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   03.04.10 18:13

Und die kann man alle nicht lösen. Nicht in unsere Zeitalter.

Ist vielleicht auch besser so. Wer weiß, was die Menschen anstellen, wenn sie wissen, dass es Nessie wirklich geben würde. Tja, dann würde unser Nessie Monster nicht mehr lange so ruhig leben wie es es jetzt tut, wenn's so wäre.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   03.04.10 18:26

Es würde doch jetzt schon kein ruhiges Leben führen, wenn täglich Touristen am See stehen und wie wild rumfotografieren.
Nach oben Nach unten
Borgory
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schkeuditz bei Leipzig
Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 25.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   03.04.10 18:50

Aber ruhiger als wenn Boote lieb Nessilein jagen würden oder so.
Nach oben Nach unten
Spino
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Aachen
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.04.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   03.04.10 22:12

Genau, mein ich doch.
Ich denke, die würden es jagen und in einen Käfig sperren.
Wenn's mehrere wären, sogar in nen Zoo und dann züchten züchten züchten ...
Nach oben Nach unten
Borgory
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schkeuditz bei Leipzig
Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 25.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 12:33

Also wenn ich mir das anschaue sehe ich dass:


Aber wenn ich mir das ganz genau angucke, kann ich sogar erkennen dass Nessie winkt:


Man muß nur ganz genau hinsehen^^
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7444
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 12:42

Auf dem ersten Bild, das wird wohl der Schatten des Hubschraubers sein von dem aus das Bild gemacht wurde.
Obwohl es ein bissl hoch für nen Hubschrauber wäre.
Nach oben Nach unten
Borgory
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schkeuditz bei Leipzig
Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 25.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 13:27

Lol, nein Robert, das ist schon Nessie^^
Hab die beiden Bilder selbst gebastelt Wink
Guckst du:

+

=


Wo wir wieder beim Thema Fantasie wären...jeder sieht halt dass was er will^^
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7444
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 13:43

Nicht schlecht Laughing
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 13:43

Hättest du noch n bisschen Schattenhafter machen sollen und schon hättest du es für ein par Hunderter an die Bild verkaufen können. Very Happy
Nach oben Nach unten
Borgory
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schkeuditz bei Leipzig
Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 25.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 14:00

Naja, war nur mal fix auf die schnelle, weils grade zum Thema gepasst hat Wink
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Unten am Fluss...
Anzahl der Beiträge : 5769
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.04.10 14:02

Du könntest ja ein Google Earth Plugin drauß machen wenn du könntest. Very Happy
Nach oben Nach unten
Spino
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Aachen
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.04.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   11.04.10 18:59

So würde man auch an Geld kommen ... Very Happy
Einfac Nessie "ausschneiden", auf den passenden Hintergrund setzen und fertig ist eine weitere Sichtung des berühmten See Monsters. Very Happy
Nach oben Nach unten
Die-Chrissy
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Weiblich
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   20.12.10 10:11

Tja, mal wieder ein sehr fragwürdiges Thema Very Happy
Aber auch wenn ich denke, dass es cool wäre, bin ich irgendwie nicht davon überzeugt, dass es Nessi wirklich geben soll.

Doch der Punkt den Spino da anspricht, bringt mich schon ins Grübeln...

Denn da ist ja wirklich was wahres dran.
Nach oben Nach unten
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Weiblich
Alter : 50
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   20.12.10 15:02

Wenn Nessie in einem Ozean leben würde, würde ich Spino auch Recht geben. Die Ozeane sind bis heute noch nicht richtig erforscht.

Aber der Loch Ness ist ein sehr begrenzter Raum, der durchaus erforscht werden kann - und Nessie ist ja nicht ein kleiner Frosch, der sich irgendwo verbergen könnte. Bei einem so großen Tier ist es unwahrscheinlich, dass es den moderenen Sonargeräten entgehen kann - vor allem, wenn es sich um eine ganze Gruppe Nessie-Saurier handeln sollte. Denn ein einziges Tier, das seit 65 Millionen Jahren dort lebt, das gibt es absolut nicht.
Ich glaube nach wie vor nicht daran, dass Nessie tatsächlich existiert - schon gar nicht, dass es das letzte Überbleibsel aus der Zeit der Dinsoaurier sein könnte.
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Delta Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 23
Ort : NRW, Velbert
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   16.02.11 21:06

Solche Themen über Mythen und Legenden sind immer äußerst spannend.
Dann will ich mich hier auch mal beteiligen.

Ich hab vor einiger Zeit einmal eine Dokumentation über das Thema gesehen.
Dort wurde mit moderner Technik der ganze See abgesucht mit einem speziellen Unterwassersonar.
Dabei wurden keine besonderen Tiere entdeckt.

Daraufhin haben die Reporter einen einfachen Ast in einer Touristenbucht auf und wieder untertauchen lassen und alle anwesenden Touristen beschrieben dies, dass es sich dabei um eine große Seitenflosse gehandelt habe.

Für mich ist zwar viel Aberglaube an der ganzen Nessie-Geschichte, aber es macht mir trotzdem Spaß daran zu Glauben, dass es da draußen vielleicht doch noch Plesiosaurier gibt, egal ob die Chancen noch so klein sind.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   28.07.11 14:06

Ach das Thema ist doch interessant, wobei auch ganz einfach zu wiederlegen.
Eine lebensfähige Population müsste wohl einige hundert Tiere (ansonsten 65 Mio Jahre Inszest) gross sein.
Und Nahrung müsste dann auch vorhanden sein. Der Loch Ness ist zwar gross, aber nicht soooo gross.

Eine Population müsste auffallen, öfters gesehen werden. Wenn nicht lebende Tiere, dann müssten im Wasser treibende Kadaver gefunden werden.

Da bin ich eher geneigt zu glauben, dass noch Megalodons in der Tiefsee hausen. Und auch da bin ich skeptisch.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 10:45

Es ist Sommer, Ferienzeit und siehe da Nessi wurde gesehen oder vielleicht doch bloß ein Baum? http://www.newspoint.cc/artikel/Lifestyle/Schottland_Neue_Fotos_von_Nessie_91004.html?sid=d0b2d23b128ea4025cdd19c37c52ca7e

Und da ich ein Freund von Sauriern bin hab ich Nessi zu einem richtigen großen Tier gemacht. https://redcdn.net/ihimg/f/692/pizapcom13440867807721.jpg/


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3322
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 14:23

Aber jetzt mal ernsthaft...

Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass irgendwelche entweder mysteriösen Tiere zu Lande oder riesigen Plesiosaurier in einem kleinen See überleben können, nur weil fortwährend irgendwelche Leute behaupten, sie hätten solche gesehen, oder irgendwelche Bilder von höchst schlechter und vielfach offensichtlich manipulierter qualität auftauchen?

Das wäre, speziell im Fall von Nessie, alleine schon durch den Energiebedarf eines solch riesigen Tieres höchst unplausibel. Nehmen wir mal einen männlichen Orca zum Vergleich: dieser hat einen täglichen bedarf zwischen 280'000 und 300'000 kcal. Als Beutetier nehmen wir mal einen Seeotter an. Seeotter liefern durchschnittlich 51'000 kcal. Damit kommen wir auf 5.68 Otter im Tag, also 2'075.49 Otter im Jahr. Otter sind in Loch Ness aber nicht realistisch. Vielmehr beispielsweise Forellen. Eine Forelle liefert irgendwas um die 2'575 kcal. Daraus ergibt sich ein Tagesbedarf von 112.62 Fischen, also 41'106.79 im Jahr.

Nun, aus dem Artenschutz ist des weiteren eine Grenze bekannt, die von einer Population auf keinen Fall unterschritten werden darf, wenn sie längerfristig existieren soll: 250 Tiere sind das Minimum, um die Diversität innerhalb einer Art zu erhalten. Darunter wirkt sich die wiederholte Verpaarung des immer identischeren Genpools auf die Art aus, sie verarmt, Inzucht tritt auf, und die eigenständige Überlebensfähigkeit schwindet. Entsprechend müssten wir die Zahl mit 250 multiplizieren: die Nessie Population hätte einen jährlichen Konsum von 10'276'699 Fischen.

Um das in ein Verhältnis zu setzen: Loch Ness hat eine Fläche von 56 km2. Der Bodensee hat eine Fläche von 536 km2. Letztes Jahr haben Berufs- und Hobbyfischer 804'000 kg Fisch aus dem Bodensee gezogen. Bei den Forellen für unsere Nessie-Population in Loch Ness rechnen wir durchschnittlich mit 2.5 kg pro Fisch, also 25'691'747 kg pro Jahr für 250 aus einem 56 km2 grossen 'Teich'. Der See wäre damit gnadenlos überfischt (und man darf nicht vergessen, dass es nach wie vor Berufsfischer an Loch Ness gibt, die vom Fischfang leben Wink ). Auch wenn es tatsächlich nur ein Tier wäre, wäre der schnelle Tod des Sees gewiss: 41'106.79 x 2.5 = 102'766 kg.

Ausserdem könnte Nessie frühestens vor 10'000 Jahren aufgetaucht sein, da der See zuvor unter Eis lag, bzw. Eis war...
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 38
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1070
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 14:32

@Kovu: Shocked
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 14:49

@ Kovu sowas ähnliches hattest du auch ich glaube im Bigfoot Thema geschrieben, ob solche Wesen nun existieren oder nicht werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Ich persönlich bin ein Freund der Kryptozoologie weil es mich in dem Glauben lässt das es noch Tiere gibt die es eigentlich nicht mehr gibt, auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, schon nur der Glaube daran erfreut mich.
Das Bild was ich gepostet habe sieht für mich eher wie ein gekentertes und halbversunkenes Kanu aus als nach Nessi und das zweite Bild war ja nur als kleiner Scherz gedacht.



MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3322
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 14:57

Eddi Carr schrieb:
ob solche Wesen nun existieren oder nicht werden wir wahrscheinlich nie erfahren.
Wir brauchen es gar nicht erfahren, weil es aus genetischen, physiologischen, artenschutztechnischen (weil es kaum ein wildes Tier gibt, dass vom Menschen nicht ins Aussterben getrieben würde) wie auch platztechnischen Gründen schlicht und ergreifend nicht möglich ist Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 17:56

Wissenschaftliche Gründe hin oder her das ist das einzige an was ich im Moment noch wirklich glaube und das solange bis ich mich selbst davon überzeugt hab (was höchstwahrscheinlich nie passieren wird) das solche Wesen nicht exstieren.


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
damedclown
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 30
Ort : Kaufbeuren
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.06.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 18:40

Nessi ist ein einzelgänger und unsterblich!!! Cool
Man muss nicht alles erklären müssen.
Wie in youtube zig 1000 Videos gefäschlt sind und eins ist am Ende doch echt!!!
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 38
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1070
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Kryptozoologie   05.08.12 19:10

Ja, und vor allem wirst Du manchen Leuten nie genug Beweise für eine Nichtexistenz liefern können. Wer daran glauben möchte wird für jeden Beweis sofort einen
Gegenbeweis finden. Egal ob Nessie, Bigfoot, Yeti oder auch die angebliche gefakte Mondlandung...

Ich glaube ich habe das schon mal irgendwo geschrieben, aber am ehesten könnte ich mir eine Existenz in dieser oder ähnlicher Form noch in der Tiefsee vorstellen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kryptozoologie   

Nach oben Nach unten

Kryptozoologie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie -