StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Dinosaurier => Terrorvögel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 7:46

Mir ist letztes Wochenende etwas durch den Kopf gegangen.

Es gab damals, bevor der Meteor in Yucatan reingeknallt ist, gefiederte, weit entwickelte Dinosaurer. Einige wiesen Schnäbel und Federn zugleich auf.
Die meisten davon waren allerdings eher kleinerer Natur soweit ich weiss.
Zudem habe ich erst vor kurzem gelesen, dass anscheinend Entenschnabel-Dinosaurier entdeckt wurden, welche Milionen von Jahren nach dem Einschlag gestorben sein sollen. Nun, ob man das so genau datieren kann, das sei mal dahin gestellt.

Meine Idee ist, dass sich aus kleinen gefiederten Dinosauriern die Terrorvögel entwickelt haben. Ich glaube, Ähnlichkeiten gäbe es genug.

Was halted ihr von meiner These?
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 36
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 8:11

Nun, entwickelt aus den Dinosauriern haben sie sich wohl, weil sie Vögel sind... nur glaube ich nicht dass das mit irgend einem Zeitraum des Aussterbens gleichzusetzen ist. Die Entwicklung der Vogelmerkmale hat nach aktuellen Erkenntnissen (z.B. Ornithomimus, Eosinopteryx) schon weit vor Archaeopteryx begonnen (~150mya)... und das hinterlässt dann eine riesen Lücke.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 8:16

nun, dass sich die Entwicklung sofort ergeben hat, das behaupte ich nicht. Natürlich dauert es einige Zeit und auch die Bindeglieder fehlen.
Es war für mich nur eine Gedankenspielerei.

übrigens Kovu, habe von meinen Arbeitskollegen einen Gutschein für den Präparationskurs ins Aathal zum Geburtstag bekommen. Bin beriets gespannt darauf, muss nur noch ein passendes Datum finden :-)
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 36
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 9:30

Rulfan schrieb:
...habe von meinen Arbeitskollegen einen Gutschein für den Präparationskurs ins Aathal zum Geburtstag bekommen. Bin beriets gespannt darauf, muss nur noch ein passendes Datum finden :-)
Der Präp-Kurs ist sehr interessant. Wahrscheinlich wirst du dich erst an Brachiopoden oder anderen Muscheln betätigen können, und wenn du gut und schnell bist reichts vielleicht auch noch für ein Bruchstück eines Dinosaurierknochens Smile
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 11:43

Na so ein Knochen wäre was feines. Mal sehen ob es was wird, bin auf jeden Fall gespannt. Zudem ist es etwas sehr spezielles :-)
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 36
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   12.02.13 12:08

Ist jedenfalls sicher eine spezielle Erfahrung. Ist immer wieder schön etwas 150 millionen Jahre altes ans Tageslicht zu bringen... und die Feinheiten rauszuarbeiten.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Derdadort
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Jurassisches Flachmeer
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 10.06.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   10.06.14 11:17

Nochmal zum Ursprungsthema, auch wenn Kovu es im Prinzip schon gesagt hat.
Die ältesten Vögel, die wir kennen, stammen aus dem Jura (Mitteljura wenn ich mich richtig erinnere). Es liegt also nahe, dass der Schritt vom klassischen Dinosaurier zum Vogel irgendwann im frühen Jura, am Ende vielleicht sogar schon in der Trias stattgefunden hat. In der Oberkreide in der Zeit vor dem Einschlag waren die Vögel schon längst etabliert, vielleicht nicht so stark wie heute, aber eine gewisse Diversifikation gabs schon, zum Beispiel große maritime Vögel wie Hesperornis. Die Vorfahren der "Terrorvögel" waren also keine klassischen Dinosaurier, sondern irgendwelche anderen Vögel, die das Aussterbeereignis überlebt haben. Die nächsten bekannten und auch heute noch lebenden Verwandten sind übrigens die südamerikanischen Seriemas: http://de.wikipedia.org/wiki/Seriemas
Nach oben Nach unten
http://erdgeschichten.wordpress.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dinosaurier => Terrorvögel   

Nach oben Nach unten

Dinosaurier => Terrorvögel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie -