StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   07.07.10 14:31

Ich stelle eine zunächst abwegig klingende Theorie in den Raum:

"Einige Dinosaurier waren ähnlich intelligent wie der Mensch. Solche Dinos waren ebenso in Gesellschaften und Städten organisiert wie der Mensch und entwickelten ähnliche Hochkulturen."

Wie gesagt, zunächst hört sich diese Theorie alles andere als möglich an, doch ich denke schon seit längerer Zeit über diese Möglichkeit nach und halte es durchaus für möglich. Meine Gedanken dazu:

- Wenn ich von Hochkulturen spreche, meine ich nicht Technologien wie Handys oder auch nur Elektrizität. Ich spreche hier viel mehr von einer klar definierten Gesellschaft, von dem Anlegen von Städten, von frühen Militärstrukturen, von Religion und dem Entwickeln von Traditionen und Kultur.

- Wohlgemerkt ist davon auszugehen, dass sich höchstens einige wenige Arten so weit entwickelt haben, dass man sie als Hochkulturen bezeichnen kann. Es ist wohl nicht davon auszugehen, dass sämtliche Arten so weit gekommen sind.

- Spinnen wir mal ein bisschen. Die letzten Dinosaurier starben vor 65 Millionen Jahren aus. Rechnen wir mal: Menschen, die Hochkulturen entwickelt haben, gibt es seit 10.000 Jahren. Dann würde die Zeitspanne der Existenz menschlicher Hochkulturen 6.500 Mal in die Zeitspanne zwischen dem letzten Dinosaurier und der ersten m. Hochkultur passen.
Was ist uns denn heute noch von den Anfängen unserer Kulturen erhalten geblieben? Ein paar Fundamente von Gebäuden, ein paar Werkzeuge und Grabstätten - gut, und die Pyramiden vielleicht. Aber jetzt rechne ich einmal weiter: Was wäre von solchen Dingen nach 65 Millionen Jahren noch übrig, wenn es von niemandem gepflegt und erhalten wird?

- Ein Physiker hat mir mal erklärt, dass anorganisches Material nicht versteinern kann. Somit dürfte nach 65 Millionen Jahren nichts mehr außer den Gebeinen der Lebewesen mehr übrig sein.

- Ein anderes Gedankenspiel: Wenn von heute auf morgen die gesamte Menschheit aussterben würde, z.B. durch einen Virus. Was wäre dann in 10.000 Jahren noch von unseren wissenschaftlichen und kulturellen Errungenschaften übrig? Geschweige denn in 65 Million Jahren?

Ich denke, man kann feststellen, dass es keine Beweise für diese Theorie gibt. Aber gibt es welche dagegen?

Ich meine auf jeden Fall, dieses Gedankenspiel ist würdig, hier mal diskutiert zu werden. Ich bin auf eure Meinungen gespannt.


Zuletzt von Weasel am 07.07.10 19:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   07.07.10 17:44

Weasel schrieb:

Ich denke, man kann feststellen, dass es keine Beweise für diese Theorie gibt. Aber gibt es welche dagegen?

Wenn, wie du meinst, nur anorganisches Material versteinern kann, dann wären zumindest Skelette solcher "Menschensaurier" sicher längst gefunden worden. Wenn es ganze Städte und Kulturen gegeben hätte, müsste es ja auch eine große Bevölkerung solcher Tiere gegeben haben und damit steigt die Chance, dass solche Knochen gefunden werden. Von in Herden lebenden Hadrosauriern oder Ceratopsiern sind ja auch ganze Knochenbette gefunden worden.

Zurzeit gibt es aber keine Hinweise auf Dinosaurier von diesem Intelligenzgrad aus der Späten Kreide. Was denen am Nähesten käme, wären die Troodontiden, und deren Intelligenz ist höchstens auf dem Niveau eines heutigen Straußes. Um damit eine Zivilisation zu errichten, reicht das nicht.
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   07.07.10 19:44

Ich spreche hier nicht von Dinosauriern, die in etwa wie Menschen aussahen. Ich spreche von genau den Skeletten, die man gefunden hat. Zum Beispiel deine Herden: Wer sagt uns, dass solche Herden zum Zeitpunkt ihrer Todes auf einer saftigen Wiese standen und nicht auf dem Marktplatz einer Stadt?

Außerdem muss man bedenken, dass nicht jedes Skelett versteinert. Dafür müssen gewisse Zufälle zusammentreffen. Wäre jedes Dinoskelett von damals versteinert und bis heute erhalten geblieben, würden der Erdboden wohl aus einer mehrere hundert Meter dicken Schicht versteinerter Skelette bestehen.

Somit könnte es sein, dass dort, wo einst eine florierende Stadt mit zig tausend Einwohnern gewesen war, heute nur ein einziges Skelett gefunden wird.
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1026
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   07.07.10 22:43

Wie sollen die denn auf einem Marltplatz gestanden haben?
Man weis doch wie die Tiere sich verständigen konnten.
Und für sowas muss man ja eine richtige Sprache entwickelt haben.
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   07.07.10 22:52

Ich habe das Gefühl, ihr denkt zu sehr in den euch bekannten Mustern. Eine (primitive?) Sprache könnte doch auch rein aus Lauten bestehen.

Zum Thema Intelligenz: Ich bin da nicht so bewandert, wie die Experten meinen, die Intelligenz bei Dinos festzustellen, aber ich denke mal, man schaut sich den Schädel an, errechnet daraus die Größe des Gehirns und zieht anhand der Größe Schlüsse über den Intelligenzgrad.
Da die Menschheit aber bis heute noch nicht mal ansatzweise die Funktions- und Arbeitsweise des Gehirns erforscht hat, bleibt auch die Frage, wie sehr die Größe wirklich die Potenz intelligent zu sein beeinflusst.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7438
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   08.07.10 18:26

Der Preuße schrieb:
Wie sollen die denn auf einem Marltplatz gestanden haben?
Man weis doch wie die Tiere sich verständigen konnten.
Und für sowas muss man ja eine richtige Sprache entwickelt haben.

Woher weiß man das denn?
Man weiß gar nichts!
Man weiß ja bei manchen Dinosauriern noch nicht mal ob die Knochen richtig zusammen gesetzt wurden!
Man kann also höchstens das Aussehen erahnen, mehr nicht. Über das verhalten und andere Dinge werden wir wohl nie etwas erfahren. Man zieht hier lediglich vergleiche zu heute lebenden Tieren. Ob diese richtig sind oder nicht weiß keiner von uns.
Von daher ist jede Idee möglich und es wert diskutiert zu werden.
Wir wissen ja noch nicht mal alles über die Vorfahren der Menschen oder untergegangen Kulturen, wie können wir uns da anmaßen zu sagen wir wissen etwas über Dinosaurier?
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   08.07.10 22:06

Ich habe mal kurz über diese Theorie nachgedacht und finde sie wirklich nicht abwägig, denn wenn ich so darüber nachdenke was würde man von uns wenn wir alle plötzlich aussterben würden in 65 Millionen Jahren finden? Dann wären da vielleicht riesige intelligente Insektenforscher die darüber diskutieren wie schnell ein Mensch einen Löwen gejagt hatte und welche Laute er von sich gegeben hat und wie er gefressen hat. Und ich meine Wie lange gibt es denn schon die ersten richtigen großen Säugetiere und wie schnell hat sich daraus das intelligente Wesen Mensch entwickelt? Die Dinosaurier hatten dazu Millionen Jahre Zeit, warum sollten sie dann kein intelligentes Wesen hervorgebracht haben?
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   08.07.10 23:00

Zitat :
Ich habe mal kurz über diese Theorie nachgedacht und finde sie wirklich nicht abwägig, denn wenn ich so darüber nachdenke was würde man von uns wenn wir alle plötzlich aussterben würden in 65 Millionen Jahren finden? Dann wären da vielleicht riesige intelligente Insektenforscher die darüber diskutieren wie schnell ein Mensch einen Löwen gejagt hatte und welche Laute er von sich gegeben hat und wie er gefressen hat. Und ich meine Wie lange gibt es denn schon die ersten richtigen großen Säugetiere und wie schnell hat sich daraus das intelligente Wesen Mensch entwickelt? Die Dinosaurier hatten dazu Millionen Jahre Zeit, warum sollten sie dann kein intelligentes Wesen hervorgebracht haben?

Genau das ist mein Punkt.

Das mit der Dinosaurier-Hochkultur ist natrülich nur eine Möglichkeit. Natürlich könnte auch ein frühes Säugetier oder anderes Lebewesen eine solche Hochkultur entwickelt haben. Es geht allein um die Frage: Was bleibt nach 65 Millionen Jahren von einer Zivilisation noch übrig? Was könnte sich schon alles auf unserem Planeten abgespielt haben, wovon wir gar nichts wissen?

Zum Schluss noch ein krasser Gedankengang: Hätte irgendein Lebewesen vor 65 Millionen Jahren eine ähnliche Kultur wie wir heute erreicht, hätte dieses Lebewesen beispielsweise die Atombombe entwickelt und dadurch sämtliche Dinos ausgelöscht, würden wir heute davon noch irgendwie Notiz nehmen können? Wenn wir bedenken, dass die ersten Dinosaurier schon vor 300 Millionen Jahren auftauchten, muss und klar werden, was in dieser gigantischen Zeitspanne schon alles passiert sein kann. 300 Millionen Jahre ist 30.000 Mal die Zeitspanne, in der menschliche Hochkulturen existieren!!
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 16:12

Witzige Idee, das die Dinosaurier die Atombombe schon vor 65.000.000 Jahren entwickelt haben und sich dadurch ausgelöscht haben^^. Aber wer weis vielleicht ist dies ja wirklich passiert nur eben in der gigantischen Zeitspanne von 65.000.000 Jahren sind eben alle Hinweise und Beweise dafür zerstört worden. Sollte man einen Film drüber machen^^
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 16:21

Die Atombombe hätte aber vielleicht irgendwelche Spuren im Gestein hinterlassen, so wie der Riesenmeteorit eine dicke Iridiumschicht hinterlassen hat.
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 17:10

Was soll denn eine Atombombe nach 65.000.000 Jahren hinterlassen haben? Außer vielleicht Atomstrahlen die aber heute mit Sicherheit nicht mehr nachvollziehbar sind da wir rund um die Uhr radioaktieven Strahlen ausgesetzt sind und aus welcher Zeit sie stammen kann man wohl sowieso nicht messen!
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 17:20

Das mit der Atombombe ist auch ein überspitztes Beispiel. ich möchte in diesem Thread zu aller erst einmal in Erinnerung rufen, wie wenig wir eigentlich über die Zeit der Dinosaurier WISSEN. Ich meine hier wirklich WISSEN, nicht glauben. 90% von dem, was über Dinosaurier gesagt wird sind nur Annahmen, wie Verhalten, Futter, Farbe etc. Aber was wissen wir wirklich?? Wir kennen den Körperbau (und da sind sich die Experten noch nicht einmal überall einig), wir kennen die Größe. Wir können ungefähr das Gewicht errechnen. Aber was noch?

Ich habe mal gelesen, dass Experten glauben, wir kennen erst 1-10% aller Arten, die vor unserer Zeit lebten. Und das ist nicht einmal unwahrscheinlich. Wir kennen ja nicht einmal alle Arten, die derzeit auf unserem Planeten leben.
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 18:37

Da stimme ich Weasel vollkommen zu!
Außerdem denke ich manchmal darüber nach, vielleicht gab es die Dinosaurier ja auch nie vielleicht sind alle gefundenen Knochen ja von Aliens die einst unseren Planeten beherschten dann aber jetzt mal das Atombombenbeispiel durch ihre eigenen Waffen vernichtet worden!
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 18:43

Zitat :
Außerdem denke ich manchmal darüber nach, vielleicht gab es die Dinosaurier ja auch nie vielleicht sind alle gefundenen Knochen ja von Aliens die einst unseren Planeten beherschten dann aber jetzt mal das Atombombenbeispiel durch ihre eigenen Waffen vernichtet worden!


Ich versuche hier, eine seriöse Diskussion zu starten. Es wäre also schön, wenn du deine Anregungen etwas ausführen könntest und uns nicht einfach nur den Grundgedanken um die Ohren haust. Ich habe ja auch nicht bloß gesagt, Dinosaurier waren zivilisiert, sondern das Ganze breit ausgeführt.

Mal davon ab ist dein Post etwas naiv:

Selbst wenn die Dinosaurier Aliens wären, hätte es sie doch trotzdem gegeben, oder?

Es gibt natürlich die Theorie, alles Leben auf Erden stammt von außerhalb des Planeten und ist über einen Meteoriten auf die Erde gelangt. Allerdings geht es da um die frühesten Einzeller und nicht um komplexe Lebewesen. Versuche bitte, deine Posts demnächst mit etwas mehr Inhalt zu füllen Wink
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 18:57

Sorry, aber eigentlich sollte das auch nur ne kurze Erleuterung sein. Aber ich werde so bald wie möglich ne bessere Erklärung noch liefern!
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 20:52

Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht. Es gab ja bis jetzt sechs (fünf?) große Artensterben in nahezu gleicher Zeitspanne. Daher gibt es auch die Theorie das im evolutions Wettkampf es ungefähr 65 Mio. Jahre braucht bis eine Rasse den anderen so weit überlegen ist dass sie den Untergang für alle bedeutet und somit wieder Platz für neue macht. Damit wäre der Mensch nicht irgendein Virus sondern quasi der evolutionäre Grundplan.
Wenn es aber nun solche intelligente Dinosaurier gegeben hat dann könnten sie ja auch eine ganz andere Form von Intelligenz entwickelt haben und somit eine ganz andere Form von sozialer Struktur. Gerade im Hinblick darauf wie wenig Versteinerungen wirklich aussagen halte ich es für durchaus möglich dass es vor dem Menschen schon einige ähnlich Intelligente Wesen und Kulturen gegeben hat. Direkt Dinosaurier halte ich zwar für weniger wahrscheinlich aber vielleicht fehlt mir hier ja wirklich die nötige Fantasie dazu
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 22:28

Ja warum denn nicht? Stell dir doch mal Alienraumschiffe vor die auf der Erde landen und Dinosaurier heraussteigen und über Erzvorkommen und Einnahmen mit diesem Planeten diskutieren. Warum nicht? Versuchs dir einfach mal vorzustellen!
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7438
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 22:54

Jetzt bleibe bitte mal auf dem Teppich und versuche hier ernsthaft an der Diskussion teilzunehmen oder es bleiben zu lassen.
Zivilisierte Dinosaurier und Aliens sind irgendwie zwei ganz verschiedene Dinge und Themen.
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   09.07.10 22:55

Zitat :
Zivilisierte Dinosaurier und Aliens sind irgendwie zwei ganz verschiedene Dinge und Themen.

Warum das denn???
Man kann die beiden Themen doch sehr wohl kombinieren!!!!
Nach oben Nach unten
Weasel
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   10.07.10 9:08

Zitat :
Daher gibt es auch die Theorie das im evolutions Wettkampf es ungefähr 65 Mio. Jahre braucht bis eine Rasse den anderen so weit überlegen ist dass sie den Untergang für alle bedeutet und somit wieder Platz für neue macht.

Ich glaube nicht, dass die Menschheit dazu noch 64.990.000 Jahre braucht Wink

Aber ansonsten ist das eine interessante Theorie. Hast du eine Quelle dazu oder den Autor? Auf wie viele Arten könnte dass den bisher zutreffen?
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   10.07.10 13:04

Ich meinte jetzt nicht dass sich eine einzelne Rasse 64 Mio Jahre lang entwickelt. Sondern dass die Gesamtentwicklung solange brauch bis eine Rasse (bsp. Mensch) auftaucht die eben den Untergang für alle anderen bedeutet. Als Beispiel ein paar Hasen auf einer Insel. Die Hasen werden so lange fressen und sich vermehren bis die Nahrung für alle dort lebenden Wesen weg ist. Damit stürzt die Nahrungskette ein und die Arten darauf sterben aus, machen aber im Gegenzug Platz für andere Arten wie Insekten oder irgendwas anderes.
Entstanden ist die Theorie im Zusammenhang mit dem Meteor der damals die Erde traf. 1. Erklärt der Meteor nicht die anderen Artensterben oder ihre zeitliche Nähe und 2. erklärt der Meteor nicht warum einige Arten ausstarben aber andere, ähnliche Arten, wie Krokodile und Komodo Warane überlebten.
Ich weiß nicht wer diese Theorie aufgestellt hat allerdings ist sie in den letzten Jahren relativ populär geworden. Du müsstest sie eigentlich überall nachlesen können wie Wiki zum Beispiel.
Wenn ich mich nicht irre dann war mir auch so als wenn Ian Malcolm diese Theorie kurz in TLW(BUCH) erwähnt...
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   10.07.10 13:30

Ich war noch vor paar Tagen großer Fan der Meteoritentheorie, und diese Theorie war für mich Fakt. Jetzt habe ich aber meine Meinung geändert. Die Dinosaurier haben sie selbst in einem globalen Atomkrieg vernichtet!
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   10.07.10 13:36

Es muss ja nicht gleich sowas gewesen sein. Und der Meteorit ist ja wohl auch wirklich abgestürzt aber war er der alleinige Auslöser für das Artensterben? Oder doch eher das berühmte Tröpfchen dass das Fass zum überlaufen brachte?
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   11.07.10 19:27

Das hat jetzt aber wenig mit dem Thread-Thema zu tun, ob die Dinosaurier intelligent waren? Das würde dann eher in einen Aussterbe-Theorien-Disskusions Thread der Dinosaurier passen. (Weiß nicht ob es hier darüber einen Thread gibt wie und warum die Dinosaurier ausgestorben sind)
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7438
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   11.07.10 19:48

Mr.TORTUGA schrieb:
Es muss ja nicht gleich sowas gewesen sein. Und der Meteorit ist ja wohl auch wirklich abgestürzt aber war er der alleinige Auslöser für das Artensterben? Oder doch eher das berühmte Tröpfchen dass das Fass zum überlaufen brachte?

Also ich glaube ja auch schon sehr lange das der Meteorit nur ein Punkt beim Aussterben war. Und das aussterben wird auch nicht von heute auf morgen gekommen sein. Ich denke das war ein sehr langer Prozeß bei dem verschiedene Faktoren mitgewirkt haben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder   

Nach oben Nach unten

Weasels Theorie: Zivilisierte Dinosaurier - Für und Wieder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3 Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie -