StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Bewertung nach Punkten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Wie viele Punkte gebt ihr Jurassic Park ///?
1
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
3
6%
 6% [ 2 ]
4
0%
 0% [ 0 ]
5
3%
 3% [ 1 ]
6
15%
 15% [ 5 ]
7
32%
 32% [ 11 ]
8
24%
 24% [ 8 ]
9
12%
 12% [ 4 ]
10
8%
 8% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 34
 

Autor Nachricht
stritti
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 27.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   30.01.12 1:49

Gebe 5 von 10 und das wohl nur weil ich großer Fan bin-
Pluspunkt ist das Neill wieder mitspielt und seine Kollegin vom ersten Teil wenigstens eine Nebenrolle hat.
Zudem die Action mit den Dinosauriern sehr nett anzuschauen.
die Story an sich mag auch zu gefallen.
Aber paar dicke Logikfehler sind drin. ich mein jetzt nichtmal wie der Kollege von Grant unbedingt seine Tasche mit den Eiern wiederhaben will ;-)
Wo sich Grant mit den Jungen an dem großen Zaun mit seinen Eltern wiedersieht. Der Spino durchbricht diesen Riesenzaun locker, die Leute flüchten in ein kleines Gebäude,
schließen ab und auf einmal kommt der Spino da nicht mehr durch. Das ist ein epic fail :-)


Zuletzt von stritti am 31.01.12 2:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 38
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1070
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   30.01.12 18:49

stritti schrieb:
gebe 5 von 10 und das wohl nur weil ich großer fan bin
pluspunkt ist das neill wieder mitspielt und seine kollegin vom ersten teil wenigstens eine nebenrolle hat.
zudem die action mit den dinosauriern sehr nett anzuschauen.
die story an sich mag auch zu gefallen.
aber paar dicke logikfehler sind drin. ich mein jetzt nichtmal wie der kollege von grant unbedingt seine tasche mit den eiern wiederhaben will ;-)
wo sich grant mit den jungen an dem großen zaun mit seinen eltern wiedersieht. der spino durchbricht diesen riesenzaun locker, die leute flüchten in ein kleines gebäude,
schließen ab und auf einmal kommt der spino da nicht mehr durch. das ist ein epic fail :-)

Die Szene mit den Eiern in der Tasche finde ich schon logisch, Billy (ich glaube so hieß er, oder?) wollte seinen Freund und Mentor Dr. Grant nicht in Gefahr bringen. Oder aber er wollte nicht dass Grant die Eier findet.

Das mit dem "Sperrholzzaun" durch den der Spino ohne Mühe durchbricht, fand ich auch etwas unglaubwürdig.
Nach oben Nach unten
stritti
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 27.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   31.01.12 2:59

Ich glaube beides. Er wollte weder ihn der Gefahr aussetzen, noch das Grant die Eier findet. Ich meinte bloß er stellt sich selten dämlich dabei an. Er möchte die Tasche wiederhaben, aber Grant sagt kein Problem ich trage sie weiter. Daraufhin besteht er wenig später eindringlich darauf die Tasche wiederzubekommen. Ich meine wenn ich möchte das Grant nicht in die Tasche schaut mache ich es ein wenig unauffälliger. So ist es doch klar das Grant wissen will warum er die Tasche unbedingt wiederhaben möchte. Ein Logikfehler an sich im Film ist es eigentlich nicht, Billy scheint halt bloß nicht der Schlauste zu sein.
Aber das der Spino den Riesenzaun durchbricht, sei mal dahingestellt ob möglich, und danach, vorsicht ich übertreibe, eine Holztür nicht aufbekommt halte ich einfach nur für eine Farce. Was haben sich die Macher des Films dabei gedacht? Bei genauerer Betrachtung dieses Ereignisses lag ich jedenfalls so wie das kleine Smiley am Ende dieses Satzes am Boden totlach
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   31.01.12 13:54

Ja, aber wie sonst hätten die Leute erfahren, das sie wegen den Eiern von den Raptoren gejagt werden? Am ende käme das wohl ein wenig zu spät. Ich fand den Teil sogar noch recht interessant und doch gut gemacht.
Zum Spino: Ich denke mal da muss man nicht viel sagen, aber ich interpretiere mir das so, das vielleicht der Spino nach dem Zaun keine Kraft mehr hatte, die Holztür aufzubrechen und ist dann abgezogen. Seinem Heulen am ende zu urteilen hat ihm der Zaun schon gereicht. lol!
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1061
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   31.01.12 20:57

Es ist so oder so ein wenig seltsam warum ein Raubtier all diese Risiken auf sich nimmt nur für eine Hand voll leckerbissen.

Grade ein Jäger von der größe des Spinos im Film würde, glaube ich, sehr darauf bedacht sein sich bei der Jagt keine ernsthaften verletzungen zuzuziehen.
Nach oben Nach unten
Ray Arnold
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   31.01.12 21:15

Ich würde wohl 4 von 10 Punkten geben.

So leid es mir für das Franchise tut, aber der Film ist einfach nur ein B-Movie. JP und TLW waren von der Story her im Grunde auch B-Movies, aber durch das handwerkliche Geschick aller Beteiligter wurden die Schwächen überspielt.
Bei JP III war das aber nicht mehr der Fall. Die animatronischen Dinosaurier haben in keinem Film davor so künstlich ausgesehen, was mit Sicherheit hauptsächlich an der Beleuchtung lag.
Die Dialoge sind schlecht, weil unglaubwürdig.
Die Charaktere sind (bis auf Alan und Ellie) einfach nur flach und in keinem Fall sympatisch, man kann sich nicht mit ihnen identifizieren. Schlimmer noch, teilweise nerven sie richtig. (Das war bei mir schon beim ersten Kino-Gang der Fall.) Vor allem die Jäger bleiben einfach nur blass und sind bloßes Dinofutter, nicht so wie Dieter Stark, Donald Gennaro, selbst Carter wurde in TLW in ganz wenigen Einstellungen besser als Charakter etabliert.
Die CGI-Dinos sehen natürlich klasse aus, das neue Design der Velociraptoren hat mir ebenso gut gefallen, aber das reißt es eben nicht raus. Der Film ist an keiner Stelle spannend. Na ja, außer vielleicht als sie im InGen Komplex sind und es zur Hetzjagd mit den Raptoren kommt.

Die einzige Stelle aus dem dritten Teil, die mir wirklich gut in Erinnerung geblieben ist, ist die, als sie auf dem Boot den Fluss entlang fahren und am Ufer die Brachiosaurier (oder ähnliches) grasen sehen. Irgendwie ist das meine Lieblingsstelle - und das sagt ja schon ne Menge aus.
Nach oben Nach unten
stritti
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 27.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   01.02.12 2:27

Was ist eigentlich mit den neuen Mann von Anne Heche passiert? Ihr Sohn wurde vom Fallschirm losgemacht. Später findet man den Mann tot im Fallschirm. Warum?
Irgendwie ist das doch noch so ein Logikfehler oder?
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   01.02.12 15:58

John Hammond schrieb:
Es ist so oder so ein wenig seltsam warum ein Raubtier all diese Risiken auf sich nimmt nur für eine Hand voll leckerbissen.

Grade ein Jäger von der größe des Spinos im Film würde, glaube ich, sehr darauf bedacht sein sich bei der Jagt keine ernsthaften verletzungen zuzuziehen.
Sag das mal dem T-Rex aus dem ersten Teil, der gegen einen Baum rast nur um ein Motorisiertes Fahrzeug mit 3 Leuten zu verscheuchen lol! Tja, Jurassic Park Dinos halt Razz

stritti schrieb:
Was ist eigentlich mit den neuen Mann von Anne Heche passiert? Ihr Sohn wurde vom Fallschirm losgemacht. Später findet man den Mann tot im Fallschirm. Warum?
Irgendwie ist das doch noch so ein Logikfehler oder?

Öhm du meinst wohl Amanda Kirby. Dieses Thema wurde in einem 3 Teiligem Mini-Roman vom JP III erläutert. Natürlich ging es nicht in den 3 Romanen darum, aber es wurde erwähnt das Ben schwer verletzt wurde beim Absturz und deshalb gestorben ist.


Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewertung nach Punkten   

Nach oben Nach unten

Bewertung nach Punkten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park III -