StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Spielberg und JP3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Neo91
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : 73642 Welzheim
Anzahl der Beiträge : 917
Anmeldedatum : 09.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Spielberg und JP3   27.08.08 21:00

Wieso hat Spielberg eigentlich in JP3 nicht selber Regie geführt? Hat er sich dazu mal geäußert, weil ich weiß nämlich nichts.
Nach oben Nach unten
http://www.wii-fans.de
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   27.08.08 21:22

Ein dritter Teil war ja gar nicht geplant gewesen. Für Crichton war die Jurassik Park Geschichte ja mit dem zweiten Teil abgeschlossen und für Spielberg wahrscheinlich auch. Ich verstehe ehrlich gesagt auch gar nicht, warum überhaupt ein dritter Teil gemacht wurde. Eigentlich ja nur, weil einige dachten, die Jurassik Park Filme sind so berühmt, da kann ein dritter Teil doch gar nicht schiefgehen. Allerdings ist die Story des Dritten ja eine x-beliebige Story: aus irgendeinem Grund kommen Menschen auf die Insel, nur damit man dann ein paar Actionszenen mit Dinosauriern einbringen kann, und am Ende werden sie dann gerettet und Ende. Die beiden Vorgänger regten ja noch zum Nachdenken an (sollten wir wirklich Dinosaurier erschaffen, wenn wir die Möglichkeit dazu hätten?), aber der dritte war einfach nur, damit es noch einmal ein wenig Action gibt. Ich denke für Spielberg war die Jurassik Park Geschichte ebenfalls mit dem zweiten abgehakt und ohne eine Roman-Vorlage von Michael Crichton wollte er sich nicht an einem dritten versuchen.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5680
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   27.08.08 21:23

Das kommt glaub ich im Making Of von Teil 3.


Johnston wollte eigentlich schon den zweiten machen, aber Steve hat gesagt das er den noch selber machen will. Aber falls es einen 3.ten gibt dürfte er ihn machen.
Nach oben Nach unten
Neo91
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 26
Ort : 73642 Welzheim
Anzahl der Beiträge : 917
Anmeldedatum : 09.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   27.08.08 21:29

Achso.....................

danke
Nach oben Nach unten
http://www.wii-fans.de
Diavid
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 2304
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   27.08.08 22:18

Naja, und jetzt hängen sie beim 4. rum.

Irgendwie finde ich die Geschichte von Jurassic Park noch nicht abgeschlossen.

Der 3. Teil hat eigentlich nichts zur Geschichte beigetragen...

Es ging nur darum, ein paar Special Effects zu zeigen und Geld in die Kasse zu spielen.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Nili
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Wolfsburg
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.07.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   28.08.08 13:47

Da gebe ich dir volkommen Recht der 3. Teil hat garnichts mit der Geschichte zu tun. bom
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7445
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   28.08.08 13:59

Er hatte schon was mit der Geschichte zu tun, nur hat er sie nicht fortgeführt. Das ist ein Unterschied Wink
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1061
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   28.08.08 19:44

Für mich ist die Geschichte wie schon oft erwähnt nach Hammonds Ansprache in TLW zu ende: "wenn wir einfach nur Beiseite treten und auf die Natur vertrauen......" usw.

Die Story von Teil 3 hätte sich meine kleine Schwester ausdenken können. Wink
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7445
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   28.08.08 19:55

John Hammond schrieb:
Für mich ist die Geschichte wie schon oft erwähnt nach Hammonds Ansprache in TLW zu ende: "wenn wir einfach nur Beiseite treten und auf die Natur vertrauen......" usw.

So sehe ich das eigentlich auch!
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5680
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   29.08.08 20:20

Zitat :
Für mich ist die Geschichte wie schon oft erwähnt nach Hammonds Ansprache in TLW zu ende: "wenn wir einfach nur Beiseite treten und auf die Natur vertrauen......" usw.



Dem kann ich nur zustimmen, da hätten wir ein perfektes Ende gehabt...
Nach oben Nach unten
Crystal-Nova
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 02.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 17:35

Zitat :
Johnston wollte eigentlich schon den zweiten machen, aber Steve hat gesagt das er den noch selber machen will. Aber falls es einen 3.ten gibt dürfte er ihn machen.

Johnston dieser gieriger Rabe.... Evil or Very Mad Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7445
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 17:43

Warum gierig?
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 2304
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 17:54

Robert Muldoon schrieb:
Warum gierig?
Weil er den Film nur gemacht hat, damit er Geld einspielt.
denk ich mal



Eigentlich find ich nicht, dass die Geschichte zuende ist.

Was soll jetzt mit den Dinos passieren? sollen die da in aller ewigkeit auf der Insel rumdösen?

Und der Bevölkerung ist das egal? (auch dass dort Menschen gestorben sind?)

Der Wissenschaft ist das auch egal?

Und was ist mit der Firma von Dodgson? scratch
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Utah
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 25
Ort : Frankfurt
Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 05.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 18:32

Zitat :
Und was ist mit der Firma von Dodgson?

Was soll mit der sein? Die haben ja die Embryos nicht bekommen. Sollen sie zur Insel zurück und sich die Dinos holen wie im Zweiten? Wink
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7445
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 18:41

Zitat :
Weil er den Film nur gemacht hat, damit er Geld einspielt.
denk ich mal
Das ist doch bei Spielberg auch nicht anders Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 18:53

Er meinte eswahrscheinlich so, dass Spielberg sich auch Gedanken wegen der Story gemacht hat, während Johnston bloß "Verfolgungjagd mit Dinos" im Kopf hatte.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter
avatar

Männlich
Alter : 35
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7445
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 19:00

Eben nicht, denn Johnston war "nur" der Regesseur während beim dritten Teil Spielberg der PRODUZENTwar. Er hatte also das sagen was die Story angeht, und nicht Johnston. Verwechselt das bitte nicht immer Wink
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 2304
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 19:16

Utah schrieb:
Zitat :
Und was ist mit der Firma von Dodgson?

Was soll mit der sein? Die haben ja die Embryos nicht bekommen. Sollen sie zur Insel zurück und sich die Dinos holen wie im Zweiten? Wink

Das war der Neffe von John Hammond der die Firma übernommen hatte.
Die Fahrzeuge hatten doch alle die InGen aufschrift.
Mit dem Amphibtheater wollte er einen Neuanfang starten. Um die Firma so aus den Finanzielen Ruin zu führen.



- ODER?
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Utah
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 25
Ort : Frankfurt
Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 05.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 19:37

Ja, das ist schon klar, aber ich meinte ob jezt Biosyn das Gleiche machen soll um an die Dinosaurier zu kommen.
Nach oben Nach unten
Crystal-Nova
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 02.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 21:53

Wusste nicht, dass Steven Spielberg der Produzent von JP III war. Aber es ändert trotzdem nichts an meiner Meinung, dass JP III völliger Schund ist. Als man den T-Rex zum ersten Mal bei JP sah, hatte es einfach eine unübertreffliche Atmosphäre (Regen/Gewitter/Szene mit der Ziege), während das erste Erscheinen vom Spinosaurus ich nichts, aber auch gar nichts verspürte. Dar war keine Atmosphäre, das nur langweiliges Popcorn-Kino. Genauso wie mit der Story. Und was mich am meisten gestört hatte war dieses Kind, dass wochenlang auf der Insel Sorna überleben konnte. Rolling Eyes Das war echt der Gipfel. Ich fand eh immer dass die Kids JP immer ein bisschen getrübt haben. Beim ersten gings noch. Beim 2.ten war das schon übertrieben mit dem farbigen Mädchen (Szene mit dem Raptor). Aber beim 3. war das Pensum voll. So das war meine Meinung.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5680
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   02.08.09 21:55

Steven war Executive Producer wenn ich mich Recht erinnere Wink
Nach oben Nach unten
Spino336
-GESPERRT-
avatar

Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 08.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   04.08.10 5:27

Rick Raptor schrieb:
Ein dritter Teil war ja gar nicht geplant gewesen. Für Crichton war die Jurassik Park Geschichte ja mit dem zweiten Teil abgeschlossen und für Spielberg wahrscheinlich auch. Ich verstehe ehrlich gesagt auch gar nicht, warum überhaupt ein dritter Teil gemacht wurde. Eigentlich ja nur, weil einige dachten, die Jurassik Park Filme sind so berühmt, da kann ein dritter Teil doch gar nicht schiefgehen. Allerdings ist die Story des Dritten ja eine x-beliebige Story: aus irgendeinem Grund kommen Menschen auf die Insel, nur damit man dann ein paar Actionszenen mit Dinosauriern einbringen kann, und am Ende werden sie dann gerettet und Ende. Die beiden Vorgänger regten ja noch zum Nachdenken an (sollten wir wirklich Dinosaurier erschaffen, wenn wir die Möglichkeit dazu hätten?), aber der dritte war einfach nur, damit es noch einmal ein wenig Action gibt. Ich denke für Spielberg war die Jurassik Park Geschichte ebenfalls mit dem zweiten abgehakt und ohne eine Roman-Vorlage von Michael Crichton wollte er sich nicht an einem dritten versuchen.


Naja Der zweite Film sagt ja auch nur das man Dinos nicht in die Stadt mitnehmen soll. Was man sich auch so denken kann.
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   05.08.10 1:19

Im ersten ging es um die Ausnutzung von Technologie und den Versuch die Natur zu kontrollieren. Im zweiten ging es um die Ausbeutung der Natur. Damit hat der zweite für mich eine sehr viel wichtigere Botschaft Nicht falsch verstehen; die erste ist auch wichtig aber schon spezieller, die zweite ist aber allgemeiner und man kann es somit auf sehr viel mehr beziehen. Am intressantesten sind da die Charaktere von Roland Tembo und Ajay. Die sind weder doof noch scheinen sie Profitgeil, dennoch beuten sie die Natur bewusst aus. Leider ist das bei vielen die Realität. Dummheit kann man schließlich aufklären, eine Meinung umkreppeln ist da schon schwieriger, aber ich schweife ab.
Michael Crichton ist ja aber dafür bekannt das er seine Thriller mit kritischen Aussagen über das menschliche Verhalten gespickt hat. Somit hätte eine Vorlage dem dritten durchaus gut getan.
Nach oben Nach unten
Dr. Malcolms Sohn
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 25
Ort : Oberbayern
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.12.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   12.12.12 20:03

Ich glaube, dass Spielberg den dritten JP Film nur aus einem Grund nicht gemacht hat. Der zweite Teil war zwar ein Kassenschlager, und inzwischen ein echter Klassiker. Trotzdem haben ihn die Filmkritiker stellenweise ziemlich bemängelt. Wenn ich mich nicht ganz irre, bekam Vergessene Welt sogar einen Razzie Award als Schlechteste Fortsetzung.

Ich glaube das Spielberg aus Angst seinen sehr guten Ruf zu ruinieren einfach auf eine zweite Fortsetzung verzichtet hat, und es einem anderen überließ. Ok, dass ist nur meine Vermutung, aber plausibel ist sie schon irgendwie.
Nach oben Nach unten
Rage-Virus
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Männlich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 13.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   21.03.17 5:11

Ich hab damals mal ein Interview mit Spielberg gelesen und er sagte dort, dass er es generell nicht mag 2 Fortsetzungen zu Filmen zu drehen. Ich weiß nicht mehr ob es da direkt um Jurassic Park ging aber ich glaube ja und ich glaube es war ein Interview in der TV-Movie. War er jemals Regisseur von einer Trilogy oder darüber hinaus? Wenn nicht, dann habt ihr eure Antwort. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er es so gesagt hatte oder zumindestens so in dem von mir gelesenem Interview stand. Das habe ich mir gemerkt und dass er gerne lange Kamerafahrten mag. Seinen Stil erkennt man auch. Hab da dann auch bei TLW und Krieg der Welten darauf geachtet. Ich muss auch bei Steven King immer an Spielberg denken, weil der auch teilweise so schöne Szenen mit Kindern, die wie Pech und Schwefel zusammen halten schreibt. Stranger Things war auch toll. Hat mich sehr an "ES" erinnert. Mit der Serie haben beide zwar nichts zu tun aber man erkennt definitiv die Inspirationsquellen Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spielberg und JP3   

Nach oben Nach unten

Spielberg und JP3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2 Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park III -